<!-- Counter Einbaucode Anfang -->
<!-- Counter Einbaucode Ende -->


Günters Homepage
 



Zurück zur Startseite


Am 19. Januar 2021 stieß ich durch Zufall auf die
facebook-Gruppe #albstones und war sofort begeistert.





Gruppenbeschreibung:
#albstones?!??   Genau das haben wir uns am Anfang auch gefragt, aber das ist nichts Neues und in vielen Städten Deutschlands längst Alltag. Nun kommt der Trend auch zu uns. Ihr nehmt einfach einen Stein zur Hand und bemalt diesen nach Belieben. Am besten ist auf der Rückseite #albstones anzubringen, damit die Finder auch ein cooles Bild auf Instagram oder Facebook davon posten können. Ganz wichtig ist es, beim Verzieren umweltfreundliche Farben zu benutzen und die Steine nicht mit Aufklebern oder ähnlichem zu bekleben, da diese abfallen und der Natur schaden. Du bist ein Finder eines #albstones? Nun kannst dich freuen und diesen gern behalten oder an einer anderen Stelle auswildern. Uns ist wichtig, dass ihr ein cooles Bild postet und angebt, wo ihr den #albstones gefunden habt. Ein Stein - Ein Lächeln ? Unsere #albstones sollen Lächeln zaubern und das dürfen sie natürlich auf verschiedenste Art und Weise. Wir möchten allerdings hier in unserer Gruppe den Schwerpunkt aufs Auswildern, Wandern lassen und zufälliges Finden setzen - natürlich freuen wir uns über jedes gestaltete bunte Steinleskunstwerk das gepostet und gezeigt wird. Aber wir wünschen uns, dass alles was in Richtung verschenken, tauschen, auf Bestellung oder gegen Spende malen geht, bitte komplett über private Nachrichten ausgehandelt wird.
Wir übernehmen dafür keine Gewährleistung oder Garantien! #albstones sollen Spaß beim gestalten machen,
Freude verschenken, Lächeln zaubern und auch ein bisschen Überraschung sein ... und das am besten unverhofft
und ohne Bedingungen.




Diese Steinchen habe ich bisher bemalt und bei #albstones veröffentlicht:


24. Januar 2021




17. Februar 2021 - Wochenmotto: "Würmer"




19. Februar 2021




22. Februar 2021




26. Februar 2021




05. März 2021




13. März 2021

      

Hier ist mein Albstone Nr. 7
Ursprünglich wollte ich was mit Tweety und Schneeglöckchen machen, die Idee war ein Tweety-Pärchen unter einem Schirm aus Schneeglöckchen. Das war mir dann aber doch zu kompliziert und nach drei Tagen Internet-Recherche habe ich mich hierfür entschieden.



17. März 2021 - Wochenmotto: "Glück" meine Beiträge: Glücksschaf und Glücksdrache




19. März 2021

    
Der kleine Drache ist vom Aufpassen auf meine Bücher ganz schön müde geworden

________________________


24. März 2021 - Wochenmotto: "Ostern"



Wie wird das Wetter an Ostern? Kommt der Frühling oder nochmal Schnee?
Da derzeit fast alles möglich ist, kommt man eben auf solche Ideen. Smiley








7. April 2021 - "Einhornwoche"




13. April 2021 - Wochenmotto: "Meeresbewohner"

    


28. April 2021 - "Superheldenwoche"




Torfrock - Beinhart - Live at Wacken Open Air 2016   (youtube Video)


4. Mai 2021 - Wochenmotto: "Muttertag"






8. Mai 2021 - Heute habe ich die ersten drei meiner #albstones ausgewildert




10. bis 16. Mai 2021 - "Schwabenwoche"








19. Mai 2021 - "Schutzbedürftige Tiere"




7. bis 13. Juni 2021 - "Musikwoche" Ohne den Schroeder von den Peanuts geht da ja wohl gar nichts




14. bis 20. Juni 2021 - "Katzenwoche"

    


19.06.2021 - Dr. König ist seit 2001 mein Hausarzt, da kann man schon mal 'Danke' sagen.




21. bis 27. Juni 2021 - "Regenbogenwoche"





Perfekte Beschreibung der 'STONIES'  (Originaltext von Anja Kretschmar)

Schon seit Urzeiten gehörten Menschen unterschiedlichen Kategorien an. - Da gibt es die Punker, die Rocker,
die Popper, die Waver, die Freaks, die Nerds, die Streber ...  Doch seit Neusten gibt es den  ❤️ "STONIE" ❤️
Beim ersten Betrachten sieht der Stonie völlig normal aus. Nur beim genaueren Hinsehen entdeckt man Farbspuren an seinen Händen. Auffällig ist der Stonie jedoch in seinem Verhalten: Er geht niemals an einem Blumenkübel vorbei ohne reinzuschauen, seine Augen wandern über Fensterbänke, in Tür-Nischen, er steuert auf Findlinge zu und untersucht Skulpturen ganz genau, immer auf der Lauer etwas Wundervolles zu entdecken: Einen bunten Stein.
Hat er erst mal 1 oder gar 2 bunte Steine gefunden, beginnt seine Sucht. Dann bückt er sich auch für einen normalen Stein, schließlich benötigt er ja noch Material.
Das Zusammenleben mit einem Stonie wird danach zu einer Herausforderung. Der Stonie schleppt Farbe, Pinsel und Stifte an, verwandelt Wohnzimmer oder Küche mal eben in ein Atelier. Kreativ hantiert er mit Farben, vermalt seine Ideen -ganz intensiv- oft bis tief in die Nacht. Morgens schmücken überall bunte Steine zum Trocknen die Tische. Fragt man den Stonie etwas, ist oft seine Antwort: „Moment, ich muss noch n Pinselstrich ziehen“ oder “Oh, bitte später, ich habe grade ne Idee“. Ist der Stonie mit seinen Kunstwerken fertig, zieht er sich die Jacke an und bringt seine Stein-Kunstwerke nach draußen. Das Wetter ist dem Stonie dabei egal! Freudig versteckt, verteilt, verschenkt er seine Kunstwerke und schaut dabei natürlich auch immer wieder in Blumenkübel, ob er selber fündig wird. Smiley
Danach lauert der Stonie am PC oder Handy, ob vielleicht jemand sein Kunstwerk gefunden hat? Er freut sich riesig, wenn davon ein Bild erscheint und er jemanden damit eine Freude machen konnte. Der Stonie ist ein völlig fried- liebender Mensch, nuuuuur diese Sucht ... also diiie ist hööööölliisch aaaaansteeeckend. Ich kann das bestätigen,
ich wurde auch ein Stonie ...
Einen schönen Abend ihr Suchtis!

Original aus der Gruppe der Oberberg Stones. Text von Anja Kretzschmar.



28. Juni bis 4. Juli 2021 - "Schlumpfwoche"




20. Juli 2021




19. bis 25. Juli 2021 - Wochenmotto: "Buchstabe E"




26. Juli bis 1. August 2021 - Wochenmotto: "Gelb"