Günters Homepage


Button12
Zurück zur Startseite


Bücher


GB: = Meine persönliche Meinung zum jeweiligen Buch

Vollständige Bücherlisten (ab 01.01.2013) sortiert nach: Lesedatum - Buchtitel - Autor


Im Jahr 2021 gelesene Bücher:

Datum Buchtitel Autor Nr
         
 xx.08.2021   Erfolgreich wünschen: 7 Regeln wie Träume wahr werden   Pierre Franckh    38 
 xx.08.2021   Sommerlese: Ein Capri-Roman  (Die Capri-Reihe, Band 2)   Marie Matisek    37 
 29.07.2021   Das verschlossene Zimmer: Ein modernes Märchen   Frances Hodgson Burnett    36 
 25.07.2021   Eine Buchhandlung auf Reisen       (Parnassus Series Band 1)   Christopher Morley    35 
 20.07.2021   Melvin, mein Hund und die russischen Gurken   Marlene Röder    34 
 17.07.2021   Das Haus der vergessenen Bücher  (Parnassus Series Band 2)   Christopher Morley    33 
 12.07.2021   Das Zweite Chance-Inn (Serie: Blue Moon Bay 1)   Susan Hatler    32 
 10.07.2021   Mein Mann, der Rentner: Das geheime Tagebuch einer Ehefrau   Rosa Schmidt    31 
 07.07.2021   Linksrechtsobenunten - Band 1: Die Wolkenkrieger   M.W. Schwarzbach    30 
 05.07.2021   Höhenrausch   Ildikó von Kürthy    29 
 01.07.2021   Nornhie 2: Der Ursprung der Robus   Jennifer Birkenkamp    28 
 29.06.2021   Nornhie: Und die Ausbildung beginnt ...  (Band 1)  Jennifer Birkenkamp    27 
 27.06.2021   Das Glück ist eine Baustelle   Sabine Neuffer    26 
 22.06.2021   Der Corona-Skandal: Warum wir nicht alles glauben sollten!   Sven Magnus Hanefeld    25 
 18.06.2021   Die Bibliothek der Schwarzen Magie 1: Die Wissende   Christopher Nuttall    24 
 05.06.2021   SARS-CoV-2: Pandemie der Lügen   Heinz Peters    23 
 03.06.2021   Atomgewicht 500: Der deutsche Science-Fiction-Klassiker (in modernisierter Fassung)   Hans Dominik    22 
 29.05.2021   Impfschaden durch Corona Impfung - Die ganze Wahrheit! : Daten, Zahlen, Fakten und Beweise - Aktuell und unzensiert   Karl Müller-Rex    21 
 26.05.2021   Karma: Band zwei - Eternityschlüssel  (Die Chroniken von 4 City)   Sophie Lang / Manuel Neff    20 
 21.05.2021   Der Schmetterlingsgarten: Roman   (Die Capri-Reihe, Band 1)   Marie Matisek    19 
 12.05.2021   Scarlett Taylor: Parapsychologin wider Willen   Stefanie Purle    18 
 09.05.2021   Ich schenk dir eine Geschichte 2012 - Wir vom Brunnenplatz   Christine Fehér    17 
 08.05.2021   Wasserscheiden (Roman)   Alfred DeMichele    16 
 22.04.2021   Der Schmetterlingsgarten – Rückkehr nach Capri: Eine Kurzgeschichte   Marie Matisek    15 
 20.04.2021   Nur ein einziger Tag   Michelle Schrenk    14 
 18.04.2021   Einmal Himmel und zurück: Der wahre Bericht einer Ärztin   Mary C. Neal    13 
 10.04.2021   Der Junge, der Gedanken lesen konnte: Ein Friedhofskrimi   Kirsten Boie    12 
 04.04.2021   Hausarzt des Humors - Heitere Verse und Geschichten. Gebundene Ausgabe – 1. Januar 1964    Dr. Eugen Roth    11 
 01.04.2021   Der Erlebende - gratis Phantastik Ebook zum Thema Achtsamkeit auf Yberseh   Alexander Rossa    10 
 30.03.2021   Basiswissen Weiße Magie: Das Einmaleins der Hexenkunst   Claire    09 
 25.03.2021   Karma: Band eins - Emotionen  (Die Chroniken von 4 City)   Sophie Lang / Manuel Neff   08 
 16.03.2021   Warum Gott Single ist - Schutzengel Trilogie Band 3   Jasmin Whiscy    07 
 08.03.2021   Warum Amor danebenschießt - Schutzengel Trilogie Band 2   Jasmin Whiscy    06 
 28.02.2021   Warum Pechvögel fliegen können - Schutzengel Trilogie Band 1   Jasmin Whiscy    05 
 19.02.2021   Licht am Ende des Lebens: Bericht einer außergewöhnlichen Nahtoderfahrung   Betty J. Eadie    04 
 31.01.2021   Emmas Glück: Roman   Claudia Schreiber    03 
 15.01.2021   Sterbewohl: Kriminalroman   Olivia Monti    02 
 04.01.2021   Der Mann, der zu träumen wagte   Graeme Simsion    01 

============================


xx.08.2021   -   Erfolgreich wünschen: 7 Regeln wie Träume wahr werden   (eBook 192 Buchseiten)

Titelseite
Sein Leben selbst gestalten, zum richtigen Zeitpunkt das bekommen, was man gerade braucht - Partner, Auto, Wohnung - wer möchte das nicht! Dass dies kein Wunschtraum zu bleiben braucht
und wie man sich diese Fähigkeit, das Richtige vom Leben geschenkt zu bekommen, erwirbt, zeigt
uns Pierre Franckh praktisch anhand von sieben Regeln. Er erklärt unter anderem: wie man seine Wünsche formuliert, wie negative Erwartungen die bewussten Wünsche torpedieren und wie man diese und andere Fallgruben umgeht. Schritt für Schritt üben wir so das erfolgreiche Wünschen und mit jedem erfüllten Wunsch wächst auch das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten und Möglichkeiten. Gewürzt mit vielen Beispielen aus seinem Leben bietet dieses Büchlein von Pierre Franckh einen Weg unser Leben zu verändern, denn mit der Kunst erfolgreich zu wünschen haben wir einen wesentlichen Schlüssel zu einem glücklichen harmonischen Leben gewonnen.

GB:


____________________________________________


xx.08.2021   -   Sommerlese: Ein Capri-Roman  (Die Capri-Reihe, Band 2)   (304 Buchseiten)
Titelseite
Ein Hund, ein Buch und ein Sommer auf Capri
Hanna könnte glücklich sein, denn sie hat das geschafft, wovon viele Autorinnen nur träumen können: Sie hat einen Bestseller gelandet. Das Problem: Keiner weiß, dass sie die Autorin ist, denn sie hat ihn unter Pseudonym geschrieben. Und das noch größere Problem: Sie soll nach dem Willen ihres Verlags so schnell wie möglich einen weiteren schreiben. Doch das ist leichter gesagt als getan, und so schickt ihr Agent Hanna auf die Insel Capri, auf der sie ihre Schreibhemmung überwinden soll. Wo sonst als auf dieser Trauminsel sollte dies möglich sein? Eine wunderbare Idee, und bereits auf dem Weg in den Süden wächst Hannas Zuversicht. Dann aber erobert ein kleiner Hund am Straßenrand ihr Herz, und der Capri-Sommer wird ganz anders, als ihn sich Hanna in ihren kühnsten Träumen vorgestellt hat und der auch in Sachen Liebe ein paar Überraschungen parat hält … Die perfekte Urlaubslektüre für Italien-Liebhaber und Hundefans und ein Sommerroman für alle, die Italien lieben!

GB:

____________________________________________


29.07.2021   -   Das verschlossene Zimmer: Ein modernes Märchen   (Buch und KINDLE jeweils 72 Seiten)
                      Ab 23.07.2021 nahm ich an meiner ersten Online-Leserunde bei www.buechertreff.de teil.
Titelseite
Zwei Mädchen, ein Herrenhaus und ein Zimmer ohne Schlüssel ...
Wie durch ein Wunder ändert sich Judiths Leben von einem Tag auf den anderen, als sie mit ihren Eltern in den Dienstbotentrakt eines verlassenen Herrenhauses zieht. Dort begegnet sie einem rätselhaften rothaarigen Mädchen, das ihr das verschlossene Zimmer und den wunder- vollen Rosengarten auf dem Dach zeigt. Für Judith beginnt ein unvergesslicher Sommer.
Doch jeder Sommer geht irgendwann zu Ende ...
Ein modernes Märchen für Erwachsene, das vom Träumen, Trauern und Loslassen erzählt
und sich dabei einen wunderbar kindlichen Blick auf die Geheimnisse der Welt bewahrt.

GB: Am 2.7.2021 habe ich das eBook gelesen, hatte allerdings Schwierigkeiten, eine Rezension zu schreiben. Den Originaltitel "In the Closed Room" und dass eine Leserunde stattfindet, erfuhr ich von der Übersetzerin Sarah Schemske per eMail. Ich bewarb mich und gewann tatsächlich eines der Freiexemplare in Printform.
🧐
Judith lebt mit ihren Eltern in einfachen Verhältnissen in einer kleinen Wohnung. In ihren Träumen trifft sie ihre Tante Hester, die sie nie kennengelernt hat und die bereits mit 15 gestorben ist. Zu ihr fühlt sie sich hingezogen, kann allerdings nicht einschlafen, da die Hochbahn zu viel Lärm macht. Jem bekommt von seinem Chef das Angebot, auf das Herrenhaus eines Bekannten aufzupassen und dort mit seiner Familie vorübergehend einzuziehen. Einzige Bedingung: ein einziges Zimmer ist verschlossen und darf nicht betreten werden. Natürlich wird das großzügige Angebot angenommen und die Familie zieht in das schöne und stille Haus. Die Hochbahn ist nur noch von weitem zu hören und Judith hat endlich die lange ersehnte Ruhe. In der Bibliothek ist das Gemälde eines kleinen Mädchens, das Judith schon im Park gesehen hat und von dem sie manchmal träumt. Es scheint ihr zuzulächeln. Gemeinsam mit ihrer Mutter erkundet Judith das Haus und plötzlich stehen sie vor einer verschlossenen Tür ... Hier endet Teil 1 des Buches.
Judith gelingt es, das verschlossene Zimmer zu betreten und sie trifft auf das tote Mädchen, das auf dem Gemälde abge- bildet ist und mit dem sie ab jetzt spielt. Auf dem Dach sind vertrocknete Pflanzen und Judith sagt: "Ich wünschte, sie wären nicht tot, wenn sie nicht tot wären, wäre es wie ein Garten." Beim Anblick einer großen Puppe sagt Judith: "Es sieht fast so aus, als ob sie auch gestorben ist". Während des Spiels hat Judith alles andere vergessen, die fiktive Welt wird zur Realität und die Blumen blühen wieder. "Das ist das Leben" sagt ihre neue Freundin. Als Judith ihrer Mutter die Blumen zeigen will, verwelken diese außerhalb des Zimmers sofort. Nachdem sich die beiden Mädchen an den Händen berühren, verändert sich alles - und sie begegnen Tante Hester. Als Mrs. Haldon und Judiths Mutter das 'verschlossene Zimmer' betreten, scheint Judith zu schlafen, doch ihre Mutter erkennt "Nein! Sie schläft nicht! So war es auch mit ihrer Tante Hester." - Diese Kurzgeschichte hat nur 72 Seiten, dennoch haben mich die wechselnden Realitäten stark beeindruckt.
Um das Ende, das überraschend schnell kommt, einordnen zu können, musste ich das Buch tatsächlich ein zweites Mal lesen. Andererseits hat mich genau diese Unsicherheit dazu gebracht, Kontakt mit Frau Schemske aufzunehmen und mich für die Leserunde zu bewerben. Schönes Buch und manchmal braucht das Leben eben ein paar Umwege.
😉

____________________________________________


25.07.2021   -   Eine Buchhandlung auf Reisen  (Parnassus Series Band 1)   (192 Buchseiten)
Titelseite
Die Vorgeschichte zum Leserliebling "Das Haus der vergessenen Bücher": Bevor Büchernarr Roger Mifflin sich dem stationären Buchhandel in Brooklyn zuwendet, ist er als fahrender Buchhändler mit seinem Planwagen in New England unterwegs. Dort trifft er auf die resolute Helen McGill, die gemeinsam mit ihrem Bruder eine Farm bewirtschaftet. Kurz entschlossen kauft sie Mifflin, der das Vagabundendasein gründlich satt hat, den Bücherwagen samt Pferd und Hund ab und entdeckt die wunderbare Welt der Literatur und die Liebe.

GB: Nach Christopher Morleys Buch „Das Haus der vergessenen Bücher“ war ich auf die Vorgeschichte sehr gespannt und musste feststellen, dass mir diese noch besser gefallen hat.
Der Kauf des Parnassus und die anschließende Reise im Bücherbus ändert Helens Leben grundsätzlich. Aus der anfänglichen Begleitung mit Einführung in die Besonderheiten des Wagens durch Mr. Mifflin entsteht immer mehr Zuneigung und die gemeinsamen Abenteuer zeigen Helen, was in ihrem bisherigen Leben gefehlt hat. - Tolles Buch aus einer anderen Zeit mit modernem Schreibstil.

____________________________________________


20.07.2021   -   Melvin, mein Hund und die russischen Gurken   (128 Buchseiten)
Titelseite
Geschichten von der ersten Liebe, dem ersten Verlust und den ersten russischen Gurken.
Die berühmten Augenblicke, die das Leben für immer verändern - Marlene Röder hat sie ein- gefangen. Überraschend leise kommt das Glück in ihren Erzählungen daher; überwältigend hinterlistig die Traurigkeit. So wie im richtigen Leben eben. Achtzehn junge Menschen, achtzehn Geschichten - und sie alle sind erfrischende, zutiefst berührende Antworten auf die großen Fragen des Lebens.

GB: Die 18 Kurzgeschichten sind Momentaufnahmen aus dem Alltag Jugendlicher deren Ende oftmals offen ist, die aber zeigen, womit sich die Heranwachsenden beschäftigen und wo deren Probleme liegen. Die Geschichten drehen sich um Liebe, Verlust und Tod, Ängste, Glück, Wut und Freundschaft und lassen den Leser meistens berührt stehen. Um die Welten wieder zu verbinden, ist dieses Buch nicht nur für Jugendliche, sondern auch für Erwachsene gut geeignet.

____________________________________________


17.07.2021   -   Das Haus der vergessenen Bücher  (Parnassus Series Band 2)   (eBook 256 Buchseiten)
Titelseite
New York, 1919. Roger Mifflin hat seine größte Leidenschaft, das Lesen, zum Beruf gemacht.
In seinem Antiquariat in Brooklyn findet man ihn dort, wo der Tabakrauch am dichtesten ist. Unterstützt wird er von seiner ebenso patenten wie resoluten Ehefrau und seinem Hund Bock - Bock wie Boccaccio. Bücher sind Mifflins Leben. Von Werbemaßnahmen für sein Geschäft will er allerdings nichts wissen, und so lässt er den jungen Aubrey Gilbert, angestellt bei der Grey Matter Agency, ziemlich abblitzen, als der ihm seine Dienste anbietet. Dennoch freunden sich die beiden an, und bald kommt Gilbert täglich ins Geschäft. Was auch an Mifflins neuer Hilfskraft liegen mag - der schönen Titania Chapman, deren Leben in Gefahr zu sein scheint. Und das gilt nicht nur für ihr Leben ...

GB: Der Buchhändler Roger Mifflin und seine Frau nehmen kurz nach Ende des 1. Weltkrieges die junge Titania bei sich auf, um sie zur Buchhändlerin auszubilden. Er möchte ihr die Bücher, die er für wichtig hält, näher bringen und sie zeigt sich auch sehr interessiert. Mr. Mifflin stellt seine Buchhandlung mit folgenden Worten vor: "Hier spukt der Geist der großen Literatur. Wir verkaufen keine Fälschungen und keinen Schund. Bücherfreunde sind willkommen. Wir haben, was sie wollen. Auch wenn Sie nicht wissen, was sie wollen. Geistige Unterernährung ist ein ernstes Leiden. Wir haben die richtige Medizin für Sie". Dass der 'Krimi im Buchhändlermilieu' in einer Zeit vor über 100 Jahren spielt, zeigt sich am besten daran, dass überall geraucht wird und es dafür sogar spezielle Clubs gab. Die Rauchschwaden und der Geruch kalten Rauchs kam mir bei dieser Lektüre sofort wieder in den Sinn, das war bis vor ca 25 Jahren in jeder Kneipe normal. - Obwohl etwas antiquiert,
ist dieses Buch eine Hommage an alle Buchhändler, denen mehr an den Inhalten der Bücher und ihrer Kundschaft liegt, als daran, möglichst viel Geld zu verdienen.

____________________________________________


12.07.2021   -   Das Zweite Chance-Inn (Serie: Blue Moon Bay 1)   (KINDLE 188 Buchseiten)
Titelseite
Als Wendy Watts die Blue Moon Bay verließ, schwor sie sich, nie wieder in die kleine Küstenstadt zurückzukehren, wo ihre Eltern sie und ihren Bruder im Stich gelassen hatten. Jetzt ist sie eine erfolgreiche Maklerin, und ein Arbeitstier, das komplizierten Gefühlslagen aus dem Weg geht - bis ihre Großmutter stirbt und ihr das Gasthaus an der Blue Moon Bay hinterlässt, mit der Verfügung, dass Wendy, falls sie es verkaufen will, es selbst auf den Markt bringen muss, ,in eigener Person'. Sobald Wendy an der mondsichelförmigen Bucht ankommt, wird sie überwältigt von schlimmen Erinnerungen, dem armseligen Zustand des Gasthauses und den inständigen Bitten ihres Bruders, das Gasthaus zu behalten. Dann trifft sie am Strand einen verführerischen, lässig-coolen Fremden, und Wendy tut etwas, das sie sonst niemals tut…sie vertraut ihm ihre Probleme an.
Da Max Huntington nur für eine Nacht in der Stadt ist, küsst Wendy ihn spontan, in der Hoffnung, einmal einen Abend lang von ihren Sorgen abgelenkt zu sein ...

GB: Traurig, wie sich Wendy lange gegen Max und damit gegen ihr eigenes Glück stellt. Ihr Leben ist durchgeplant und es gibt darin nur wenig Spielraum. Dass ihr Bruder Brian sehr an dem Hotel seiner verstorbenen Großmutter und damit an dem einzigen Zuhause, dass er jemals hatte, hängt, interessiert sie weniger, als der Traum von einem eigenen Reihenhaus und ihre Karriere als Maklerin. - Ich habe bisher noch kein Buch gelesen, in dem mir die Protagonistin immer unsympathischer wurde, eine solch selbstgefällige und Ich-bezogene Schwester (oder Freundin) hätte ich in die Wüste geschickt! Erst in den letzten beiden Kapiteln klären sich die Missverständnisse auf und alles wird gut.

____________________________________________


10.07.2021   -   Mein Mann, der Rentner: Das geheime Tagebuch einer Ehefrau   (288 Buchseiten)
Titelseite
Willkommen im Rentnerwahnsinn!
Jedes Jahr gehen Tausende Männer in Rente. In der Idealvorstellung halten sie sich dann viele Stunden auf dem Golfplatz, oder bei gemütlichen Skat-Runden auf. Doch die Realität sieht - wie so oft im Leben - anders aus. Tausende Ehefrauen haben plötzlich einen Mann
zu Hause - und zwar in Vollzeit! Frau Schmidt packt nun aus. Und berichtet von Arbeits- beschaffungsmaßnahmen, plötzlich entdeckter Eifersucht und den kleinen bis großen Katastrophen des Alltags.

GB: Günther hat beschlossen, mit 64 und damit früher als geplant, in Rente zu gehen. Als er dies seiner Frau erzählt, ist diese total geschockt und überfordert. Einerseits gönnt sie ihm den wohlverdienten Ruhestand, andererseits weiß sie nicht, wie sie es aushalten soll, wenn er den ganzen Tag Zuhause rumsitzt, denn er hat ja nicht mal ein Hobby. Am 1. Februar ist es soweit und der Wahnsinn beginnt ...
Natürlich ist alles etwas übertrieben, aber leider kenne ich Ehepaare, bei denen es so ähnlich gelaufen ist, nachdem "der Ernährer" versucht hat, seinen Lebensabend mit seiner Lebenspartnerin in deren bisheriger Idylle zu verbringen.

____________________________________________


07.07.2021   -   Linksrechtsobenunten - Band 1: Die Wolkenkrieger   (eBook 236 Buchseiten)
Titelseite
Der junge Alphrim Thujus und der Adler Aquila werden zu Wolkenkriegern ausgebildet.
Die ersten seit Jahrhunderten. Und es stellt sich bald heraus, dass beide mehr Macht besitzen als irgendein Wolkenkrieger-Paar zuvor. Doch warum? Nur ihre Ausbilder kennen die Antwort, die die Welt Linksrechtsobenunten in ihren Grundfesten erschüttert ...
Sechs Wochen Sommerferien genießen, das war Maries Plan. Doch der geht nicht auf, denn urplötzlich findet sie sich in der fremden Welt Linksrechtsobenunten wieder. Sie landet bei den Diminuren, in unserer Welt als Wichtelmänner bekannt, die sie mit einer gefährlichen Aufgabe betrauen und macht zu allem Überfluss auch noch eine Entdeckung, die ganz Linksrechtsoben- unten in einen schrecklichen Krieg zu stürzen droht ...

GB: Die Ausbildung von Thuju und seinem Adler Aquila zu Wolkenkriegern wurde mir etwas zu umfangreich beschrieben, aber das ist nun mal der Untertitel von Band 1. Ich hätte lieber etwas mehr über Marie, ihrer Wirkung auf Tiere und über ihren "Entführer" und späteren Beschützer Pietschie gelesen, auch ihre Rolle als Vermittlerin zwischen Tieren und Einwohnern von Linksrechtsobenunten bietet noch einiges an Potential. - Aber da gibt es ja noch ein paar Fortsetzungen ...

____________________________________________


05.07.2021   -   Höhenrausch   (256 Buchseiten)
Titelseite
«Mit Männern ist es wie mit Aspirin – manchmal braucht man zwei.»
Betrogen. Verlassen. Über 30. Und das Bindegewebe hat die besten Zeiten hinter sich. Kann es noch schlimmer kommen? Ja. Linda verliebt sich in einen verheirateten Mann. Und das bedeutet: neue Unterwäsche kaufen, Bauch einziehen und niemals fragen, ob er seine Frau verlässt. Wie lange kann das gut gehen? Bis einer mehr will. Und dieser eine ist ein ganz anderer. Der taucht unerwartet auf, halb nackt und im ungünstigsten Moment ...

GB: Bei Seite 122 habe ich aufgegeben. Wäre das Buch kein Geschenk gewesen, hätte ich wahrscheinlich nicht mal die Hälfte davon geschafft. Auch dieses Buch strotzt nur so vor Klischees. Eine 30-jährige 'Durchschnittsfrau' wird von ihrem Freund verlassen und tut alles dafür, diesen Zustand so schnell wie möglich zu ändern. Über eine Dating-Agentur landet sie bei einem schwulen Türken, der sich selbst zwar sehr wichtig nimmt, ihr aber höchstens noch mehr im Weg steht. Wenn der Markt nicht mehr hergibt, sollten alle Singles froh sein, dass es sie nicht erwischt hat! - Das war jetzt das dritte Buch, von dieser Autorin und wieder wurde ich enttäuscht. "Blaue Wunder" und "Freizeichen" habe ich wenigstens komplett gelesen, mit "Höhenrausch" konnte ich mir das allerdings nicht noch mal antun, dafür sind einfach zu viele 'gute Bücher' auf dem Markt.

____________________________________________


01.07.2021   -   Nornhie 2: Der Ursprung der Robus   (eBook 226 Buchseiten)
Titelseite
So langsam wird es ernst in Nornhie! Emily erkennt, dass ihr zweites Jahr in Nornhie ganz anders beginnt, als sie es sich vorgestellt hat. Neben anfänglichen Schwierigkeiten werden Emily und ihre Freunde vor neue Herausforderungen gestellt. Nicht nur, dass Emily an den Aussagen von Arus langsam zweifelt. Viel Zeit bleibt ihnen auch nicht mehr, denn die Robus kommen schneller zu ihnen als gedacht! Kann Emily Arus wirklich vertrauen? Oder verfolgt er gar ein ganz anderes Ziel und möchte sie absichtlich hinters Licht führen? Wird Emily es schaffen, die Wahrheit herauszu- finden, um sie alle zu retten?

GB: Die Ferien im Familienkreis sind fast vorbei und die Kids sehen dem zweiten Ausbildungs- abschnitt in der Burg von Nornhie gespannt entgegen. Da erreicht sie die Nachricht, dass Peter (der seine besondere Fähigkeit noch nicht kennt) sich nutzlos fühlt und daher seine Ausbildung abbrechen möchte. Emily und Robert versuchen ihn umzustimmen. Als Peter eingesehen hat, wie wichtig er noch werden könnte, ist das Sextett wieder komplett und die Ausbildung geht weiter.
In einer Notsituation setzt Peter sein neues Talent (er kann einen Schutzschirm erzeugen) ein und rettet damit Alicia das Leben. Aus Einzelgängern ist längst eine verschworene Gruppe geworden, deren Zusammenspiel in einem Parcours getestet wird. Als tatsächlich ein Robu auftaucht und beginnt die Burg zu zerstören, denken 'Die Wissenden', dass die Kids für einen Kampf noch zu unerfahren sind und raten daher zur Flucht. - Bin gespannt, wie's weiter geht und wann Band 3 erscheint.

____________________________________________


29.06.2021   -   Nornhie: Und die Ausbildung beginnt ...  (Band 1)   (eBook 282 Buchseiten)
Titelseite
Genauso wie andere, hat Emily seit ihrer Geburt Kräfte, von denen sie selbst nichts weiß. Emily wächst deshalb ganz normal auf, bis die Wissenden entscheiden, sie mit nach Nornhie zu nehmen, damit sie dort ihre Fähigkeit erlernt. Nach anfänglicher Unsicherheit, lässt sich Emily darauf ein und lernt in Nornhie ganz neue Seiten an ihr kennen. Neben ungewöhnlichen Wesen und neuen Freunden, erkennt sie nach einiger Zeit auch, warum sie nach Nornhie kommen sollte - um zusammen mit ihren neu gewonnenen Freunden Nornhie von den Robus und der Dunkelheit zu befreien, deren zerstörerische Kraft immer näher zu kommen scheint. Aber nur, wenn sie alle zusammen ihre Kräfte einsetzen, besteht laut den Wissenden, eine Chance, Nornhie und auch ihre eigene Welt zu retten. Aber warum gibt es Momente, in denen Emily an allem zweifelt und sich fragt, ob Arus und die Wissenden nicht etwas anderes im Schilde führen? Und kann sie das alles
so überzeugen, dass sie Nornhie treu bleibt?

GB: Die zwölfjährige Emily ist eines von 6 Kindern, das helfen soll, das Land Nornhie und dessen Bewohner vor der Dunkelheit zu retten. Um gegen die Robus kämpfen zu können, erhalten sie eine Ausbildung in einer Burg dieses fabelhaften Landes. Ziel ist es, die speziellen Fähigkeiten jedes Einzelnen zu erkennen und zu perfektioniern. Angeleitet werden sie von 'Den Wissenden', die als Lehrer fungieren und immer mehr zu Freunden werden.
Der erste Band beschreibt die Reise zur Burg, das Kennenlernen der Jugendlichen Emily, Alicia, Robert, Peter, Joe und Jack. Nach einem üppigen Frühstück und einer Führung durch die Burg beginnt am zweiten Tag die Ausbildung zu der u.a. das Fliegen mit Einhörnern, Kräuterkunde und das Herstellen von Tränken gehört. Die Kids werden schnell zu guten Freunden und erleben im ersten halben Jahr einige gemeinsame Abenteuer. - Tolles Buch voller Magie, Morgen geht es weiter mit Band 2.
🙂

____________________________________________


27.06.2021   -   Das Glück ist eine Baustelle   (256 Buchseiten)
Titelseite
… denn wenn das Fundament wackelt, hilft kein Fassadenkünstler
Hannah ist fassungslos: Gerade noch war ihr Goldschmiedeatelier der glänzende Beweis ihres Erfolges, nun hat sie eine Baustelle vor sich. Mit Lärm und Schmutz macht ihr Vermieter Dirk den Alltag zur Hölle. Die Lösung ist schnell zur Hand: Hannah verkauft online. Wunderbar, dass der charmante Webdesigner Till nicht nur die Geschäfte, sondern auch ihr Liebesleben ordentlich ankurbelt. Doch dann regen sich unerwartet Geister aus Hannahs Familienver- gangenheit, die ihre Welt bis in die Grundfesten erschüttern.

GB: Hannah ist eine lebenslustige Frau, Ende 30, geschieden, alleinerziehende Mutter und Inhaberin eines Goldschmiede-Ladens. Durch eine Großbaustelle im Haus ist sie gezwungen, anderweitig Geld zu verdienen und es entsteht die Idee, eine Mischung von Gold- und Mode- schmuck im Internet anzubieten. Mittels einer neuen, professionellen Website läuft das Geschäft überraschend gut und Hannah nimmt sich die Zeit sich etwas mit ihrem Leben auseinanderzusetzen. Hierbei stellt sie fest, dass in ihrem Leben einiges anders verlief, als sie bisher geglaubt hat. Sie recherchiert, erlebt schwere Enttäuschungen und beginnt ihre Vergangenheit aufzuarbeiten. Tochter Ilka, Freundin Gina, Angestellte Susi, Papa und dessen Freundin Brigitte (die Hannah lange Zeit überhaupt nicht leiden konnte) helfen ihr dabei. Vermieter Dirk versucht das ebenfalls, bekommt aber kaum eine Chance zu helfen. - Das Buch ist kurzweilig geschrieben. Anfangs dachte ich, wenn Hannah besser zuhören würde, könnte sie sich einiges an Ärger ersparen, trotzdem wurde sie mir immer sympathischer und man wünscht ihr ein Happy End.

____________________________________________


22.06.2021   -   Der Corona-Skandal: Warum wir nicht alles glauben sollten!   (264 Buchseiten)
Titelseite
Dieses Buch zeigt auf, dass sich die Politik derzeit auf einem Irrweg befindet, welcher nicht aus der jetzigen Situation herausführt, sondern auf eine totale Katastrophe zusteuert. Es gibt einen Einblick in die Geschichte der Epidemien sowie die neuartige Coronavirus-Krankheit in Bezug auf Abgrenzung zur Grippe beziehungsweise Influenza. Die Positionen der Befürworter der Corona-Politik sowie der Kontrahenten werden vorgestellt. Dann behandelt der Autor die Vorgeschichte,
die Beteiligung der Johns Hopkins Universität, die in der Coronakrise eine Führungsrolle innehat.
Es geht um die Katastrophenpläne, die dort entwickelt und mit Führungskräften Jahr für Jahr geübt wurden. Dann werden die spezifischen Ereignisse behandelt, die eine Lawine ins Rollen gebracht haben, also die Geschehnisse in Wuhan. Es folgt der Ausbruch in Italien, die Verbreitung des Virus über das übrige Europa und die Welt. Zuletzt beleuchtet das Buch die sozio-ökonomischen Bedingungen, die zum Hype und Massenwahn einer solchen Pandemie führen konnten, sowie die Auswirkungen auf die Menschen, die Wirtschaft und das Klima, die aufgrund der Maßnahmen zu befürchten sind. Ein letztes Kapitel behandelt den Themenkomplex Kontrolle und Überwachung.

GB: Das Buch beschreibt die mutmaßliche Entstehung und den weiteren Verlauf von Corona, die Unterschiede zu Influenza und Grippe, sowie die (finanziellen & politischen) Interessen einzelner Personen, Lobbies und ganzer Staaten. Auf Masken, Tests und Impfungen geht der Autor ebenso ein, wie auf Wirtschaft, Grundrechte und Gefahren für unsere Gesellschaft.
Einiges davon wusste ich bereits, anderes ist neu, aber die Quellen sind alle belegt. - Mir ist dieses Buch fast zu ausführlich, 'SARS-CoV-2: Pandemie der Lügen', das ich am 5.6.21 gelesen habe, gefiel mir besser.

____________________________________________


18.06.2021   -   Die Bibliothek der Schwarzen Magie 1: Die Wissende   (eBook 480 Buchseiten)
Titelseite
Sie allein kennt alle Geheimnisse der verbotenen Magie
Elaines magische Gabe ist bestenfalls durchschnittlich und reicht gerade aus, um ihr eine Stellung in der Großen Bibliothek der Goldenen Stadt zu verschaffen. Aus Versehen löst sie
dort einen uralten Zauber aus, der das gesamte Wissen der Bibliothek in ihren Kopf überträgt. Obwohl Elaine die dazugehörige Magie fehlt, lenkt ihre Kenntnis der stärksten Zaubersprüche die Aufmerksamkeit der Mächtigen auf sie. Doch noch während sie darum ringt, mehr als eine Trophäe des Adels zu sein, kommt ihr ein schrecklicher Verdacht. War der Vorfall von langer Hand geplant?

GB: Elaine ist im Waisenhaus aufgewachsen und weiß nichts über ihre Herkunft. Mit viel Glück bekommt sie einen Platz in der 'Schule der Einzigartigen' und anschließend eine Anstellung in der 'Großen Bibliothek'. Sie ist froh, nicht weiter aufzufallen und mit ihrem Traumjob sehr zufrieden. Als sie ein Buch aus dem Nachlass eines Herzogs öffnet, trifft sie ein Fluch und das gesamte Wissen der Bibliothek ist in ihrem Kopf gespeichert. Dies weckt natürlich Begehrlich- keiten bei diversen Magiern und sie wird damit zur Gefahr für die Allgemeinheit. Auch Inquestor Zorn ist hinter ihr her, um sie notfalls auszuschalten. Da der Erzhexer gestorben ist, entbrennt ein Kampf um seine Nachfolge und Elaines Wissen könnte die Entscheidung maßgeblich beeinflussen. Elaine wird immer mehr in die Ereignisse einbezogen, ihre magischen Kenntnisse wachsen und aus der kleinen grauen Maus wird eine Kämpferin, die versucht, die Welt zu retten.
Mir hat die Idee und auch die Umsetzung gerade auch deswegen sehr gut gefallen, weil Elaine keine Superheldin ist, sondern erkennt, dass sie notfalls ihr Leben riskieren muss, um das Überleben des Volkes zu gewährleisten.
Gerne hätte ich mir die Folgebände von "Bookworm" gekauft, leider ist bisher keine deutsche Übersetzung erhältlich.

____________________________________________


05.06.2021   -   SARS-CoV-2: Pandemie der Lügen   (196 Buchseiten)
Titelseite
Hintergründe eines nie dagewesenen, globalen Skandals
Dieses Werk behandelt vermeintlich Offensichtliches, mit Hintergrundwissen, welches es in sich hat. Wobei hier Mächte am Werk sind, die man als Normalsterblicher nur schwer akzeptieren kann und zu begreifen vermag.

GB: Obwohl das Buch aus österreichischer Sicht geschrieben ist, beschreibt es einige Parallelen und Verbindungen zu Deutschland. Die (wirtschaftlichen) Interessen der Regierungen von den USA, China und der EU an der Pandemie, Schutzmasken und Impfstoffen werden ebenso dargelegt, wie die Rolle von Bill Gates (einschließlich seines Ziels, die Weltbevölkerung zu reduzieren) und der WHO. Die Gesundheit der Menschen und die Nebenwirkungen der Impfungen spielen hierbei kaum eine Rolle, selbst der Tod tausender Impflinge wird billigend in Kauf genommen.
Über einiges, was in diesem Buch steht, dürften Merkel, Kurz, Biden & Co "not amused" sein.


____________________________________________


03.06.2021   -   Atomgewicht 500: Der deutsche Science-Fiction-Klassiker   (eBook 248 Buchseiten)
Titelseite
Atomgewicht 500 - Der deutsche Science-Fiction-Klassiker (in modernisierter Fassung)
Zwei große amerikanische Industrieunternehmen, die United Chemical und die Dupont Company, wetteifern darum, wer es als Erstes schafft, ein schweres, auf der Erde bislang nicht existierendes Element herzustellen, welches die Lösung der Energieprobleme und große Unternehmensgewinne verspricht. Doch nicht nur die Unternehmen befinden sich in einem Wettstreit, auch die beteiligten Wissenschaftler unterliegen fachlichen und menschlichen Querelen, die für reichlich Wirbel in den beiden Unternehmen sorgen und durch gegenseitige Werkspionage zusätzlich angeheizt werden.
Wem und auf welche Weise es zuerst gelingen wird, ein stabiles, schwereres Element als Radium zu erschaffen, und welche lebensbedrohlichen Gefahren dabei für die Unternehmen und die in der Nähe gelegenen Städte auftreten, lesen Sie in diesem Science-Fiction-Klassiker von Hans Dominik, der auch gerne als der "deutsche Jules Verne" bezeichnet wird. - Behutsam modernisierte Neufassung, ergänzt um ein zusätzliches biografisches Kapitel über Hans Dominik! -

GB: Die Erstausgabe dieses Buches erschien 1935, diese überarbeitete Fassung lässt sich flüssig lesen, nur das Warten auf eine neue Energieform zeigt, dass die Grundidee schon vor dem 2. Weltkrieg da war. Der deutsche Wissenschaftler Dr. Wandel forscht daran, Atomenergie nutzbar zu machen und an der Entwicklung eines schweren Elementes mit dem Atomgewicht 500. Da er in Amerika höhere Fördergelder als in Deutschland erhofft, verlegt er seine Studien in die USA und gerät hier zwischen die zwei führenden Industrieunternehmen. Neben Forschung und Nutzbarmachung der Atomenergie dreht sich vieles um Intrigen, Machtkampf und Spionage. Nur Dr. Wandel scheint den Überblick zu behalten und versucht, den entstehenden Schaden möglichst gering zu halten. Ich finde das Buch äußerst interessant und wenn man bedenkt, dass 1935 sowohl Kernfusion als auch die erforderlichen Apparaturen nur theoretisch möglich waren, klingt doch alles sehr plausibel.

____________________________________________


29.05.2021   -   Impfschaden durch Corona Impfung - Die ganze Wahrheit!   (eBook 86 Buchseiten)
   Offizielle Daten, Zahlen, Fakten und Beweise - Aktuell und unzensiert
Titelseite
„Impfen rettet Leben“
Mit diesen und ähnlichen Slogans wirbt derzeit die Pharma-Industrie im engen Schulterschluss mit Politik und Medien. Was für die Bürgerinnen und Bürger aussieht wie ein dringender Aufruf im Dienste der Menschlichkeit, ist auf der anderen Seite die ausgeklügelste PR-Kampagne aller Zeiten. Es geht um einen Milliarden-Dollar-Markt. Die Wahrheit hinter den Zahlen sieht anders aus. Denn es gibt sie bereits, die Impfschäden. Und zwar zuhauf. Oft mit fatalem Ausgang. Nur ist es kaum jemandem bekannt. Ist das Absicht? Der Autor Karl Müller-Rex zitiert aus offiziellen Dokumenten, legt aktuelle Daten, Zahlen und Fakten offen und wertet diese wissenschaftlich korrekt und kritisch aus. Er zählt die einschlägigen Fälle allesamt auf und bleibt exakt auf dem Boden der Tatsachen. Die Beweise sind überwältigend. Und er stellt den Zirkelschluss her zu vergangenen Impf- und Medikamentenskandalen. Sein Resümee legt nahe, dass es nur noch eine Frage der Zeit sein wird, bis der ganze Betrug auffliegen wird. Doch dann wird es für viele von uns bereits zu spät sein.

GB: Wer nicht alles systemkonform glaubt, was ihm Politik, Medien und Pharma-Industrie weismachen will, sondern Probleme und Lösungswege hinterfragt, sollte dieses Buch unbedingt lesen! Hier wird keine Geschichte erzählt, sondern Fakten (und deren Quellen) genannt. Fast jedes Medikament hat Neben- und Wechselwirkungen. Weshalb sollten ausgerechnet bei einer Stufenimpfung mit unterschiedlichen Impfstoffen keine Probleme und Spätfolgen auftreten? Aber der deutsche Michel ist ja obrigkeitshörig und beratungsresistent. Dem ist ein Friseur- und Biergartenbesuch wichtiger, als eventuelle Spätfolgen einer Impfung. Leider decken auch die Medien keine Skandale mehr auf, sondern lassen sich lieber über die Gebühren der GEZ zwangsfinanzieren. Gut, dass es wenigstens noch ein paar kritische Bücher gibt!

____________________________________________


26.05.2021   -   Karma: Band zwei - Eternityschlüssel   -  (eBook 197 Buchseiten)
Neuer Titel: Die Chroniken von 4 City - Band 2    
Titelseite Titelseite
Bei einem wissenschaftlichen Experiment im 21. Jahrhundert ging etwas gewaltig schief. Dies war die Geburtsstunde »der Krankheit«, die wie eine Sintflut fast die gesamte Menschheit dahingerafft hat. Nur die gewaltigen Mauern, welche um die großen Städte erbaut wurden, schienen vor der Krankheit Schutz zu bieten. Im 23. Jahrhundert, 200 Jahre nach der »Großen Pandemie«, sind auf der Erde die gesellschaftlichen Systeme zerfallen.
Die ursprüngliche Zivilisation teilt sich in vier Gruppen auf und kämpft hinter der großen Stadtmauer von 4-City um Macht und ums Überleben.
Band 2: Karma und Myo, Wesen die keiner der vier Gruppen angehören und laut einer alten Prophezeiung dazu bestimmt sind, die Arche zu finden, die allen Erlösung verspricht.

GB: Meine Rezension bezieht sich auf "Karma - Eternityschlüssel". Zur Neuauflage "Die Chroniken von 4 City" soll es allerdings nur geringe Unterschiede geben.
Der zweite Band dieses phantastischen Romans spielt komplett in 4-City, die 4 Bevölkerungsgruppen bekriegen sich seit Jahren und versuchen, die Macht an sich zu reißen. Gibt es überhaupt noch ein Leben außerhalb der Stadt? Niemand scheint das zu wissen. Ice, der Master der Steamborgs, kann sich nicht zwischen Myo und Isabell entscheiden, das führt dazu, dass die Lage letztendlich eskaliert. Immer mehr Kinder verschwinden und tauchen nicht mehr auf. Ist Isabell dafür verantwortlich? In einem anderen Handlungsstrang versuchen Karma, Reiko und Stiff, mehr über 4-City zu erfahren, dabei treten bei Karma immer wieder Erinnerungsflashes auf. Hierbei erfährt sie von Aurora (einer Frau aus ihrer Vergangenheit) dass sie 6 Eternityschlüssel braucht, um "Die Arche" zu finden und damit die Menschheit zu retten. Die Suche nach den Schlüsseln beginnt und bietet einige Überraschungen. Anlässlich des 250. Jahrestages von 4-City soll eine Friedenskonferenz stattfinden, dies versuchen jedoch einige zu verhindern ...
Obwohl mir Band 1 noch einen Tick besser gefallen hat, ist auch dieser sehr spannend und zeigt, wie schwierig es ist, wenn das Wohl aller mit Intrigen und Machtansprüchen kollidiert. Bin schon gespannt, wie es in Band 3 von 4-City weitergeht.

____________________________________________


21.05.2021   -   Der Schmetterlingsgarten: Roman   (Die Capri-Reihe, Band 1)   (304 Buchseiten)
Titelseite
Ein zauberhafter Sommer- und Liebesroman voller italienischem Flair
Sie ist ein Ausbund an Leidenschaft, ein wahrer Vulkan der Gefühle, aber auch eine Frau mit dunkler Vergangenheit. Lucia bewacht die Contessa Farnese, deren Palazzo und sagenhaften Garten wie ein Wachhund und lässt niemanden hinein – auch nicht in ihr verwundetes Herz.
Er ist zurückhaltend, ein bisschen weltfremd und in Herzensangelegenheiten eher pragmatisch. Das Einzige, was das Blut des Biologen Martin in Wallung bringen kann, sind – Schmetterlinge. Als ihn ein Forschungsauftrag nach Capri führt, stößt er auf den geheimnisvollen Garten der Contessa, der von der bezaubernden, aber sehr abweisenden Italienerin gehütet wird. Doch auch Lucia hat ein Herz, und bald darauf macht Martin Bekanntschaft mit den Schmetterlingen in seinem Bauch …

GB: Bei der Lektüre des Buches wäre ich am liebsten sofort nach Italien gereist, leider ist dies derzeit (coronabedingt) nicht möglich. Die Lebenslust der Italiener, Freundschaften, Essen und nicht zuletzt das Wetter kommen sehr gut rüber, das Buch strotzt nur so von Dolce Vita!
Obwohl Martin eigentlich nur nach Capri gereist ist, um eine fast unbekannte Schmetterlingsart zu erforschen und darüber zu habilitieren, gerät dies immer mehr in den Hintergrund, er verliebt sich in die offene und lockere Art der Italiener - und in die temperamentvolle Lucia, die ihn anfangs nicht ausstehen kann. Die Zeit, sich um sein Forschungsprojekt und die massiven Probleme der Contessa zu kümmern, findet er trotzdem. - Das Buch macht richig Lust auf Italien und daher habe ich mir heute den 2. Band der Capri-Reihe, der den Titel "Sommerlese: Ein Capri-Roman" trägt und am 1. Juni 2021 erscheint, bestellt.

____________________________________________


12.05.2021   -   Scarlett Taylor: Parapsychologin wider Willen   (eBook 252 Buchseiten)
Titelseite
Eine Paranormal-Romance-Serie, voller Magie, Dämonen, Hexen und mystischer Kreaturen.
Scarlett Schneider ist 27 Jahre alt, übergewichtig, arbeitslos, Single und pleite. Als sie denkt,
es könnte nicht mehr schlimmer werden, verschwindet ihre Tante Elvira spurlos und teilt ihr lediglich per E-Mail mit, dass Scarlett sich von nun an um ihre Kunden kümmern soll. Doch was Scarlett nicht ahnt: Elvira führt gar kein Reisebüro, sondern ist als Parapsychologin im Außendienst tätig. Scarlett, selbst eine Skeptikerin, die nur glaubt, was sie mit eigenen Augen sieht, übernimmt widerwillig ihren ersten Fall und beschließt, Elvira um jeden Preis wiederzu- finden. Dabei findet sie sich schon bald in einer Welt wieder, in der Geister und Dämonen existieren, und auch in ihr selbst steckt mehr, als sie jemals zu glauben gewagt hätte.

GB: Schon bei ihrem ersten Auftrag soll Scarlett ein Haus von einem Schatten befreien, der die Bewohner terrorisiert. Scarlett, die bisher nicht an übersinnliche Phänomene geglaubt hat, nimmt den Aufrag an. Als Hilfsmittel vermacht ihr Tante Elvira ein Buch mit Anleitungen, einen schwarzen Sportwagen, ein Handy mit hilfreichen Kontakten und ein paar Pülverchen. Durch das Buch erfährt sie, dass es sich bei dem Schatten und einen Dämonen handelt und Chris sich auf die Vernichtung von Dämonen spezialisiert hat. Praktischerweise ist seine Nr. im Handy bereits gespeichert. Zusammen machen sie sich auf den Weg, den Spuk zu beenden. Im Lauf der Geschichte kommen sich Scarlett und Chris näher und sie lernt auch noch weitere Spezialisten kennen, die jedoch nicht alle von ihr begeistert sind. Kann sich Scarlett in ihrem neuen Job beweisen, wer ist sie wirklich und vor allem: können sie Elvira wiederfinden? - Der erste Band dieser Reihe ist interessant, mir wurde allerdings die 'Lovestory' zu dominant und die Ermittlungen traten immer mehr in den Hintergrund.

____________________________________________


09.05.2021   -   Ich schenk dir eine Geschichte 2012 - Wir vom Brunnenplatz   (128 Buchseiten)
Titelseite
Am Brunnenplatz ist immer was los!
Treffpunkt Delfinbrunnen! Das haben Olli und Emma schnell raus, als sie mit ihren Eltern an den Brunnenplatz umziehen. Denn in ihrem neuen Zuhause, einem Hochhaus am Stadtrand, hat man nicht nur einen tollen Ausblick, sondern auch jede Menge Spielkameraden frei Haus: Kerim ist der unangefochtene Sieger im Fahrstuhlwettrennen, Celina mag genauso gerne Tiere wie Emma und hat meistens ihren Hund Hammer im Schlepptau, der kleine Benni hält seine Babysitterin Violetta auf Trab und Hung weiß immer eine Lösung, wenn es mal ein Problem gibt mit meckerigen Hausmeistern oder aus dem Nest gefallenen Vogeljungen ...

GB: Beim Umzug in ein Hochhaus freunden sich Olli und seine Schwester Emma mit den Nachbarskindern an und fühlen sich sofort in der Spielgemeinschaft wohl. Hier spielen weder Herkunft, noch Religion eine Rolle, was wichtig ist, ist gemeinsames Spielen und Spass zu haben. Durch die Kinder lernen sich auch die übrigen Anwohner kennen. - Mir hat's gefallen, das Buch bringt wieder etwas heile Welt in die heutige Zeit.

____________________________________________


08.05.2021   -   Wasserscheiden   -  (eBook 975 Buchseiten)
Titelseite
Wir befinden uns im Jahr 2052. Die Europäische Union ist gescheitert. Das globalisierte Wirtschaftssystem ist weltweit Pleite gegangen. Die Lebenspläne unzähliger Menschen sind wie Seifenblasen zerplatzt. Aber das Ende der Welt ist nicht gekommen – im Gegenteil:
Die massiven Umwälzungen haben Verlierer, aber auch viele Gewinner hervorgebracht. Die Menschheit ist dabei sich neu zu organisieren und versucht, aus den Fehlern der Vergangen- heit zu lernen. In den bankrotten Staaten sind neue Ideen gefragt, wie die Menschen ihr Zusammenleben in Frieden und Wohlstand in Zukunft organisieren. Mit dem globalen Reset hat eine neuartige Staatenordnung in der Welt Einzug gehalten. Anstatt in Nationalstaaten, organisiert man sich in topografisch begründeten Domänen. Die einfache Idee dahinter lautet: Keine Grenzstreitigkeiten – keine Kriege. David Jonas, ein IT-Spezialist aus Wien, und Gianna Marconi, eine Journalistin aus Rom, geraten in eine Verschwörung, die eine Destabilisierung der neuen Weltordnung zum Ziel hat. Während die beiden jungen Leute auf der Flucht vor ihren Verfolgern so manches spannende Abenteuer erleben, geht der Leser mit Jan Eckert, einem jungen Mann aus einer deutschen Kleinstadt, auf eine fiktive Zeitreise, von der heutigen Gegenwart bis in die Mitte unseres Jahrhunderts. Auf beklemmende Weise wird man Zeuge eines Crash-Szenarios, das unbarmherzig an Grenzen rüttelt und hoffentlich nicht so bald eintreten wird.

GB: Spannendes Buch, das (ausgehend von den heutigen Problemen innerhalb Europas) eine mögliche Zukunft zeigt, in der alles nur noch schlimmer wird. Hoffentlich bleibt dies nur eine Fiktion!

____________________________________________


22.04.2021   -   Der Schmetterlingsgarten – Rückkehr nach Capri: Eine Kurzgeschichte   (eBook 71 Buchseiten)
Titelseite
Die Vorgeschichte zu "Der Schmetterlingsgarten" von Marie Matisek
Ferienlektüre zum Dahinschmelzen mit viel Italien-Flair
Die schöne Lucia verlässt die Stadt Neapel, um in ihre Heimat Capri zurückzukehren. Viele Jahre hat sie in der brodelnden Metropole gelebt und einige davon mit Alessandro geteilt, dem Mann, mit dem sie ihr Leben verbringen wollte. Doch die vermeintliche große Liebe entpuppte sich als Trugbild und als Lüge, und so kehrt Lucia – um ein paar Erfahrungen reicher – auf die Insel zurück, auf der sie ihre liebevolle Familie erwartet. Doch so schnell lässt sich ein gebrochenes Herz nicht heilen, und mehr als einmal muss die junge Frau mit den Dämonen ihrer Vergangenheit kämpfen. Ihr Schicksal wendet sich, als ihr die geheim- nisvolle Signora Farnese, deren verschlungener und verborgener Garten alle fasziniert, ein unwiderstehliches Angebot macht ...

GB: Diese Vorgeschichte zum Roman „Der Schmetterlingsgarten“ ist als kostenloses eBook erhältlich. Lucia zieht nach der Trennung von ihrem Mann zurück auf ihre Heimatinsel Capri und trifft hier ihre Pflegeeltern, ihre Schwester und alte Freunde wieder. Sehr schnell findet sie eine Anstellung als Zimmermädchen im örtlichen Hotel, die ihr Spaß macht. Doch dann lernt sie die 85-jährige Contessa Annunziata Farnese kennen, die im Palazzo Farnese wohnt und dringend wieder eine Haushaltshilfe und Köchin braucht.
Die beiden Frauen freunden sich schnell an, da Lucia von Kochen allerdings keine Ahnung hat, gibt es erstmal einen 5-tägigigen Crashkurs in Sachen Kochen bei Mama. Außer dem Prequel enthält dieses eBook auch eine Leseprobe des Romans „Der Schmetterlingsgarten“. - Mich hat diese Vorgeschichte jedenfalls neugierig gemacht.

____________________________________________


20.04.2021   -   Nur ein einziger Tag   -  (184 Buchseiten)
Titelseite
Wenn sich ein Mensch verletzt, heilt irgendwo ein anderer.
Anni hat nur ein Ziel im Leben: todkranken Menschen ihren letzten Wunsch zu erfüllen und ihnen nur noch einen einzigen Tag voller Glück zu schenken. Dieses Ziel setzt sie zusammen mit ihrem Team vom Wünschewagen erfolgreich in die Tat um. Sie selbst ist jedoch alles andere als glücklich. Denn nur ein einziger Tag hat vor vier Jahren alles in ihrem Leben für immer verändert. Ein Tag, der sie niemals mehr losgelassen hat, so schwer wiegen die Schatten der Vergangenheit und die Schuld auf ihr. Doch dann begegnet sie Jasper, ihrem neuen Nachbarn. Er weckt Gefühle in ihr, die sie seit Jahren nicht mehr empfunden hat. Als auf ihrem Schreib- tisch dann auch noch ein unerwarteter Herzenswunsch landet, bringt dieser Anni zurück an den Ort, dem sie eigentlich für immer den Rücken kehren wollte. Und jetzt muss sie erkennen, dass nichts im Leben ohne Grund passiert. Denn wenn sich ein Mensch verletzt, heilt irgendwo ein anderer. Ein Roman, so zart wie ein Blütenblatt und so schimmernd hell wie das goldene Licht der Sterne.

GB: Mit ihrem Wünschewagen erfüllen Anni, Sina und Theo todkranken Menschen ihre letzten Wünsche und schenken ihnen einen Tag voller Glück. Trotz vieler positiver Reaktionen, steht Anni ihrem eigenen Glück im Weg, da sie denkt, dass sie dieses nach einem Selbstmordversuch nicht mehr verdient hat. Im Buch lernen wir vier dieser "Klienten" näher kennen und dürfen an der Erfüllung ihres Herzenswunsches teilhaben. - Sehr gefühlvolles Buch, das zeigt, wie kostbar das Leben, und was wirklich wichtig ist. Vom Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) waren bei Erscheinen dieses Buches bereits 22 Wünsche- wagen unterwegs, um sterbenskranken Menschen einen letzten Wunsch zu erfüllen. Schön, dass diese tolle Idee umgesetzt wurde!

____________________________________________


18.04.2021   -   Einmal Himmel und zurück: Der wahre Bericht einer Ärztin   -  (eBook 172 Buchseiten)
Titelseite
Nach einem Kajak-Unfall erlebt die amerikanische Ärztin Mary C. Neal ihren Tod und den Aufstieg ihrer Seele in den Himmel, um danach wieder in ihr irdisches Leben zurückzukehren. Eine außergewöhnliche Geschichte über die wahrscheinlich spirituellste Reise eines Menschen: Vom Leben zum Tod, weiter zum ewigen Leben und wieder zurück zum sterblichen Dasein.
Ein Buch über das Leben, das Sterben und das Leben danach.

GB: Das Nahtoderlebnis, der Himmel und die Begegnung der Autorin mit Engeln, macht leider nur einen kleinen Teil des Buches aus. Die Kernaussage ist, dass Gott für alles einen Plan hat und genau weiß, wozu alles gut ist. Ist ja schön, wenn jemand, trotz einiger Rückschläge (immer noch) an Gott und seinen Gesamtplan glaubt, spätestestens beim Tod des erst 19-jährigen Sohnes hätte ich angefangen zu zweifeln. Dass die Autorin nach ihrem "Tod" und der Begegnung mit Engeln nicht mehr in ihr bisheriges Leben auf der Erde zurückwollte, kann ich (genauso, wie die Begründung, dass ihre Familie sie braucht und sie noch ein paar Dinge zu erledigen hat) nachvollziehen. Dennoch kommt mir das Thema "Nahtoderlebnis" zu kurz.
Wenn der Titel "Wie ich durch Schicksalsschläge näher zu Gott fand" lauten würde, hätte ich es passender gefunden.
So habe ich von diesem Buch einfach was ganz anderes erwartet.

____________________________________________


10.04.2021   -   Der Junge, der Gedanken lesen konnte: Ein Friedhofskrimi    (320 Buchseiten)
Titelseite
Als Valentin in der Gluthitze dieses Sommers unter den alten Bäumen des Friedhofs steht, ahnt er nicht, dass gerade das größte Abenteuer seines Lebens beginnt. Denn hier fühlt er sich wohl. Und vielleicht findet er auch eine Antwort auf seine Frage nach dem Leben und dem Tod. Doch dann überschlagen sich die Ereignisse. Ist der Friedhofsgärtner Bronislaw ein ganz gemeiner Verbrecher? Was hat es mit den merkwürdigen Bildern im Kopf des unsympathischen Büromanns auf sich? Haben sie etwas mit den brutalen Überfällen auf Juweliergeschäfte zu tun? Tatsächlich bringt Valentin seine seltsame Gabe, Gedanken lesen zu können, in allergrößte Gefahr. Dies ist eine leichte, poetische Geschichte von Kirsten Boie über Freundschaft und den Umgang mit Verlust und Trauer, farbig in Szene gesetzt von Regina Kehn.

GB: Viktor ist ein 10-jähriger Junge, der ursprünglich aus Kasachstan kommt, aber schon seit einigen Jahren mit seiner Mutter in Deutschland lebt. Da seine Mutter einen Job als Leiterin im Topp-Preis-Dromarkt bekommen hat, sind sie kürzlich in ein Hochhaus gezogen. Im selben Haus wohnt Mesut, ein junger Türke, vor dem Viktor anfangs Angst hat, dennoch freunden sie sich an und ein gemeinsames Abenteuer beginnt. Beim Erkunden der Gegend landet Viktor auf einem Friedhof und begegnet hier ein paar Erwachsenen, bei denen er sich sofort wohlfühlt. Hier wird nicht nur getrauert, ein Pärchen nutzt sein künftiges (und bereits bezahltes) Grab sogar als Schrebergarten mit Gartenstühlen, Musik, Essen und Trinken.
In dieser Gesellschaft fühlt sich Valentin sofort wohl, allerdings geschehen auf dem Friedhof auch seltsame Dinge ...
- Obwohl als Jugendroman eingestuft, hat mir das Buch gut gefallen. Es ist lustig, spannend und nicht in jedem Krimi muss gemordet werden!

____________________________________________


04.04.2021   -   Hausarzt des Humors - Heitere Verse und Geschichten. Gebundene Ausgabe – 1. Januar 1964
Titelseite
Die Texte, die das vorliegende Bändchen darbietet, wurden den folgenden, sämtlich
im Carl Hauser Verlag München erschienenen Büchern Eugen Roths entnommen:
"Mensch und Unmensch", "Neue Rezepte vom Wunderdoktor", "Gute Reise" und
"Unter Brüdern - Geschichten von meinen Söhnen".

GB: Viele der Kurzgeschichten liegen in Gedichtform vor. Seit den 60er Jahren hat sich einiges geändert, anderes ist gleich geblieben, wie in dem Gedicht mit dem Titel Begegnung:
   Zwar fragen uns Bekannte stets, wenn sie uns treffen: »Na wie gehts?«
   Doch warten sie solange nie, bis wir es sagen könnten, wie.
   Wir stellen drum statt langer Klage, sofort die kurze Gegenfrage.
   Dann ziehen höflich wir den Hut, und sagen beide: »Danke, gut!«
   Wir scheiden, ohne uns zu grollen - Weil wirs ja gar nicht wissen wollen.


____________________________________________


01.04.2021   -   Der Erlebende - Phantastik Ebook zum Thema Achtsamkeit   -  (eBook 64 Buchseiten)
Titelseite
Ein kostenloses E-Book über das Erleben des Lebens und zur Achtsamkeit
Hektik, Stress und Termine bestimmen unser Leben. Der Alltag rauscht an uns vorbei. Viele Menschen nennen das schlicht und einfach »Leben«. Doch nehmen wir offensichtlich nur einen kleinen Bruchteil von unserem wirklichen Leben wirklich bewusst wahr. Wir erleben jeden Tag, jede Minute und Sekunde Unmengen an Gefühlen, Ereignissen und Gedanken. Doch scheint es so, als ignorierten wir unser Erlebtes. So sehr sind wir also schon auf unsere alltäglichen Rollen fixiert, dass wir uns bei Sonnenuntergang an fast nichts mehr erinnern können. Nur die groben Erlebnisse sind noch präsent und wirklich greifbar.
Es besteht offenbar die tägliche Gefahr, dass wir uns in unserem eigenen Alltag verlieren. Ist es wirklich das, was wir alle voller Euphorie und Verzückung »Leben« nennen?

GB: Joshua reflektiert über sein Leben und entdeckt dabei, dass er ein sehr oberflächlicher Mensch ist. Um dem entgegenzuwirken, beginnt er, seinen Tagesablauf genau niederzu- schreiben. Anscheinend scheint ihn daran fast alles zu stören. Der einzige Lichtblick ist seine Nachbarin Maike, in die er heimlich verliebt ist, sich aber nicht traut, sie anzusprechen. - Das eBook kann hier kostenlos heruntergeladen werden: https://www.yberseh.de/der erlebende

____________________________________________


30.03.2021   -   Basiswissen Weiße Magie: Das Einmaleins der Hexenkunst   -  (176 Buchseiten)
Titelseite
Der praktische Einstieg in die Weiße Magie – von Deutschlands populärster Hexe
Magische Amulette und Räucherwerk, Rituale mit Kerzen und Edelsteinen, die eigene Herstellung von Hexenbesen und Zauberstab: Hier findet die moderne Hexe alles,
was sie für die weißmagische Praxis braucht. Eine praktische Anleitung für kreatives magisches Wirken – für gutes Gelingen in Liebe und Beruf, seelisches und körperliches Wohlbefinden sowie persönlichen Schutz und Wohlstand.

GB: Die Themen Elemente (Feuer, Wasser, Luft und Erde) Planeten (incl. Sonne und Mond) Metalle, Edelsteine und Pflanzen werden kurz beschrieben und Beispiele für deren Anwendung genannt. Die zweite Hälfte des Buches finde ich da schon interessanter.
Hier geht die Autorin auf das Anlegen eines Altares, den Werkzeugen zur Unterstützung der Rituale (u.a. Kerzen, Kelch, Dolch, Stab, Besen zur spirituellen Reinigung) ein. Es folgt eine kurze Beschreibung über die Bedeutung und den Einsatzzweck von Amuletten und Talismanen. Das Thema Tarot und die Bedeutung der Karten beschreibt sie ausführ- licher. Den Schluss bildet eine kurze Abhandlung über Hexenwissen zu den Themen Feiertage und Bräuche, sowie ein paar praktische Anwendungen. - Ich weiß nicht, was ich erwartet habe, das Buch kommt mir mehr wie ein Nachschlagewerk für den Hexennachwuchs, als eine Einführung in die Weiße Magie, vor.

____________________________________________


25.03.2021   -   Karma: Band eins - Emotionen   -  (eBook 156 Buchseiten)
       Neuer Titel: Die Chroniken von 4 City - Band 1
Titelseite Titelseite
"Die letzten Überreste der Menschheit stehen im 23. Jahrhundert am Abgrund ihrer Existenz. Die letzte Hoffnung auf Rettung der armen Seelen verspricht die Arche. Es gibt nur ein Geschöpf, welches in der Lage ist, die Arche zu finden und das bin ich." - Karma -

Inhalt: Bei einem wissenschaftlichen Experiment im 21. Jahrhundert ging etwas gewaltig schief. Dies war die Geburtsstunde „der Krankheit“, die wie eine Sintflut fast die gesamte Menschheit dahingerafft hat. Nur die gewaltigen Mauern, welche um die großen Städte erbaut wurden, schienen vor der Krankheit Schutz zu bieten. Im 23. Jahrhundert, etwa 200 Jahre nach der „Großen Pandemie“, sind auf der Erde die gesell- schaftlichen Systeme zerfallen.
Die ursprüngliche Zivilisation teilt sich nun in diese vier Gruppen auf:
Schrottsammler: Menschen welche zwar immun gegen die Krankheit, aber auch unfassbar arm sind. Steamborgs: Wesen halb Mensch halb kybernetischer Organismus. Synthetiks: 100% künstliche Lebensformen und last but not least: Die letzten Überreste der Menschen selbst.
Sie alle leben in 4-City und kämpfen dort hinter der großen Stadtmauer um Macht und ums Überleben. In dieser Welt lebt auch Karma. Ein Mädchen ohne Emotionen, ohne Erinnerungen, aber ausgestattet mit unglaublichen physischen Fähigkeiten. Eines Nachts beginnt für Karma eine gefährliche Reise, auf der Suche nach ihrer wahren Bestimmung. Wird Karma es schaffen, ihr Schicksal zu erfüllen? Oder ist der Rest der Menschheit doch zu ewiger Dunkelheit verdammt?

GB: Anfangs erschien mir alles verwirrend, immerhin befinden wir uns hier in einer fiktiven und mir gänzlich unbekannten Welt. Auch Karma hat (noch) keine Ahnung, wer (oder was) sie ist und welche Aufgaben sie zu erfüllen hat. Dadurch, dass ihr Leben nach 7 Tagen immer wieder von Neuem beginnt, kann sie sich an nichts erinnern. Durch "Die Verjüngung" bekommt sie jedes Mal einen neuwertigen Körper und alle Kampfspuren sind beseitigt. Zufällig trifft sie auf Myo, die offensichtlich die Zusammenhänge kennt und diese Karma häppchenweise preisgibt. Sie zeigt Karma auch, dass es außerhalb ihrer gewohnten Welt noch was anderes gibt. Karmas Interesse ist geweckt und so sucht sie weitere Informationen in alten Geschichtsbüchern,
an die sie zufällig gekommen ist. Wie kann sich Karma in den unterschiedlichen Gruppen behaupten? Wer ist ihr Freund und wo lauern die Feinde?
Ich bin von diesem eBook absolut begeistert und freue mich schon auf Band zwei. Der Autor (Manuel Neff - Sophie Lang ist ein Pseudonym) hat "Karma" überarbeitet und unter dem Titel "Die Chroniken von 4 City" neu eingestellt.

____________________________________________


16.03.2021   -   Warum Gott Single ist - Schutzengel Trilogie Band 3   -  (300 Buchseiten)
Titelseite
Schutzengel sein ist nicht leicht
Manu ist fünfzehn, als sie ihr Amt als Valentines Schutzengel antritt. Schnell merkt sie, dass jemanden zu beschützen gar nicht so einfach ist wie gedacht – und, dass ihr Herz sowohl für Tobi als auch für Janiel schlägt …

GB: Als Manu den Job als Valentines Schutzengel bekommt, scheint sie ihre Bestimmung gefunden zu haben, doch dann wird sie wieder in den Himmel abberufen. Zumindest kann sie, sooft sie will, auf die Erde zurückkehren und so mit ihrer Mutter und ihren Freuden in Verbindung bleiben. Wer nun glaubt, dass im Himmel alles perfekt läuft, irrt sich, denn auch hier gibt es Intrigen und unterschiedliche Interessen. Dies geht sogar soweit, dass Manu eine Zeit lang in der himmlischen Hölle eingesperrt wird. Dort freundet sie sich mit Luzifer (die hier weiblich ist) an und zusammen mit Janiel, der ebenfalls inhaftiert ist, versuchen sie aus der Hölle zu entkommen. - Auch im letzten Teil der Trilogie geht es drunter und drüber, der Schluss kommt allerdings überraschend und lässt das Ende offen.

____________________________________________


08.03.2021   -   Warum Amor danebenschießt - Schutzengel Trilogie Band 2   -  (eBook 302 Buchseiten)
Titelseite
Wenn du jemanden liebst, den du nicht lieben sollst … dann geht es dir vielleicht wie Manu: Engel haben sie dazu gezwungen, als Amor zu arbeiten, weil im Himmel Personalmangel herrscht. Jetzt soll sie ausgerechnet mithilfe magischer Dartpfeile ihren Schwarm mit ihrer Erzfeindin verkuppeln. Aber darf ein Engel an alten Liebschaften festhalten – und was passiert, wenn Amor danebenschießt?

GB: Da im Himmel Personalmangel herrscht, soll der Halbengel Manu in den Himmel aufsteigen und dort als Liebesengel in der deutschen Amor-Abteilung ihren Dienst antreten. Nach einer kurzen Führung durch die verschiedenen Abteilungen der Himmel steht ihr erster Auftrag an und sie soll zwei Menschen mit Dartpfeilen abschießen und so ineinander verliebt machen. Leider ist einer davon ihr Freund Tobi und da Manu in nicht an eine andere Frau verlieren möchte, spielt sie Schicksal und bringt damit sowohl auf der Erde, als auch im Himmel alles durcheinander. - „Warum Amor daneben schießt“ ist der zweite Teil der Schutzengeltriologie und genau wie in Teil 1 sorgt sie auch hier für ein Dauerchaos.

____________________________________________


28.02.2021   -   Warum Pechvögel fliegen können - Schutzengel Trilogie Band 1   -  (eBook 350 Buchseiten)
Titelseite
Fühlst du dich dem Schicksal ausgeliefert?
Manu hat ein ernsthaftes Problem. Menschen ohne Schutzengel sterben binnen 24 Stunden
– und sie gehört zu diesen Pechvögeln. Doch Rettung scheint in Sicht: der gutaussehende Aushilfs-Schutzengel Janiel soll dafür sorgen, dass Manu überlebt und zum ersten Mal seit dem Tod ihres Vaters Glück erfahren kann. Aber statt ihre Probleme zu lösen, stellt Janiel einfach alles auf den Kopf und verursacht das reinste Liebeschaos, weil er findet: Tobi,
Manus heimlicher Schwarm, ist nicht die beste Wahl für sie – nur sieht Manu das anders.

GB: Das Buch handelt von dem Gefühlschaos der 15-jährigen Außenseiterin Manuela.
Ihr Vater ist vor Jahren verstorben und ihre Mutter versucht, sich und ihre Tochter durch- zubringen. In der Schule wird sie von fast allen gemobbt, sie macht es allerdings ihren MitschülerInnen auch nicht gerade einfach, sie zu mögen. Außerdem hält sie sich selbst für einen riesengroßen Pechvogel. Um ihr leben zu retten, beschließt der 'Himmlische Meister des Karmas', Erzengel Camael, dass ihr geholfen werden soll und schickt Engel Janiel als Aushilfsschutzengel auf die Erde. Doch dieser war bisher der oberste Chor-Engel im 5. Himmel. Von seiner neuen Aufgabe ist Janiel wenig begeistert und sogar total überfordert. Dadurch bringt er noch mehr Chaos in Manus Leben.
Kann er ihr Leben dennoch positiv beeinflussen, oder es sogar retten? - Anfangs fand ich das ganze Teenie-Theater ziemlich verwirrend (meine Pubertät ist nun doch schon eine Weile her und ich habe keine Kinder) dann hat mir das eBook aber immer besser gefallen und ich habe mir auch die nächsten beiden Bände dieser Schutzengel-Trilogie gekauft.

____________________________________________


19.02.2021   -   Licht am Ende des Lebens: Bericht einer außergewöhnlichen Nahtoderfahrung  (160 Buchseiten)
Titelseite
Eine tiefgreifende Erfahrung ...
Seit Urzeiten berichten Menschen, die an der Schwelle zum Tode standen, von Erlebnissen wie sanfter Wärme, himmlischer Musik, Schwerelosigkeit, von strahlendem Licht und einem Film, der innerhalb kürzester Zeit die wichtigsten Stationen ihres Lebens zeigt.
Betty Eadies Nahtoderfahrung geht darüber weit hinaus. Ihr wurde plötzlich klar, welch grundlegenden Fehler wir alle machen und dass der Tod den Anfang eines neuen Lebens bedeutet. Betty Eadies Begegnungen mit Engeln und hohen Geistwesen besitzen nicht nur persönlichen Charakter, sondern bringen allen Menschen die Botschaft der Liebe als des höchsten kosmischen Gesetzes.

GB: Betty Eadies ist Indianerin und Mutter von 7 Kindern. Ihre Schulzeit verbrachte sie in einem katholischen Internat, wo sie u.a. von den Nonnen geschlagen wurde. Ihre erste Ehe wurde geschieden und in Joe fand sie einen Mann, der zu ihr und ihren Kindern hält.
Mit 31 verstarb sie nach einer Operation im Krankenhaus und hatte ein Nahtoderlebnis, bei dem ihr Jesus erschien und viele ihrer Fragen beantwortete. Betty ist in einer Welt mit spirituellen Wesen gelandet, in der es ihr so gut gefällt, dass sie gar nicht mehr in ihr bisheriges Leben auf der Erde zurück möchte. Dennoch lässt sie sich überzeugen, dass dies nötig ist, weil sie noch ein paar wichtige Aufgaben zu erfüllen hat. - Tolles Buch, das die Angst vor dem Sterben nimmt und hoffen lässt, dass es diese spirituelle Welt voller Liebe wirklich gibt und wir uns dort wieder mit Freunden treffen können.

____________________________________________


31.01.2021   -   Emmas Glück: Roman   -  (192 Buchseiten)
Titelseite
Ein Unfall führt sie zusammen: Emma, die allein und hoch verschuldet auf ihrem Bauernhof lebt, findet eines Nachts in einem schrottreifen Ferrari das, was ihr im Leben fehlte: einen Sack voll Geld und einen Mann. Der junge, aber todkranke Städter Max wollte eigentlich nach Mexiko verschwinden, als seine rasante Fahrt an einem Baum ihr abruptes Ende fand. Und nach einer Weile gesellt sich das Glück zu den beiden, wenn auch auf recht ungewöhnliche Weise …

GB: Emma lebt mit ihren Tieren auf ihrer kleinen Schweinefarm, doch jetzt soll diese versteigert werden. Als der schwerkranke Max mit einem gestohlenen Ferrari auf Emmas Gelände einen Unfall hat, rettet sie den Bewusstlosen aus dem Wrack und nimmt ihn mit zu sich nach Hause. Auf dem Beifahrersitz findet sie eine, mit Dollarnoten gefüllte, Plastiktüte und beschließt, sowohl den Mann, als auch das Geld zu behalten. Obwohl sie kaum Gemeinsamkeiten haben, haben beide in ihrem bisherigen Leben eigentlich immer nur verloren. Max ist oft schockiert, vor allem als er mitbekommt, wie Emma ein Schwein schlachtet. Sie lockt es an, schmust mit ihm herum, streichelt es und schneidet ihm dann mit einem präzisen, schnellen Schnitt die Kehle durch. Emma lebt von dem Geld, das sie durch den Verkauf der Wurst verdient und möchte ihren Tieren dennoch die Angst vor dem Sterben ersparen. Beide verbringen ein paar schöne Wochen, doch die Zeit für Max, läuft gnadenlos ab ...
Beeindruckendes Buch, ich habe schon viel gelesen, aber hier ist alles anders und regt dazu an, Dinge, bei denen man bisher eine klare Meinung hatte, zu hinterfragen.

____________________________________________


15.01.2021   -   Sterbewohl: Kriminalroman   -  (eBook 166 Buchseiten)
Titelseite
Entschlummere sanft mit Sterbewohl. Empfohlen vom Gesundheitsminister.
Deutschland ist nur noch eine Scheindemokratie. Der Staat veranstaltet neuerdings für ältere Menschen Sterbeseminare in Luxushotels. Ihnen soll dort schmackhaft gemacht werden, Sterbewohl, eine tödliche Pille, zu schlucken, um beizeiten die Allgemeinheit zu entlasten. Nadja, Anna, Max und Fred sind über 65. Alle vier haben vom Gesundheitsministerium eine Einladung zum Sterbeseminar ins komfortable Hotel Paradies auf Fehmarn erhalten. Offiziell ist das Einnehmen von Sterbewohl freiwillig. Wie manche munkeln, kehrt aus den Hotels aber niemand mehr zurück.

GB: Gerade in der jetzigen Zeit, da Corona bedingt das öffentliche Leben vom Staat immer mehr eingeschränkt wird, fasst dieses Buch ein heikles Thema an. Dass Menschen, welche "nichts mehr bringen" und mehr Kosten als Nutzen verursachen, möglichst schnell ausge- steuert werden, dürfte nicht allzuweit von den Wünschen der "selbsternannten Elite" und der Realität entfernt sein. Ob der Staat hierbei nur Sterbehilfe leistet, oder aktiv eingreift und selbst vor Mord an den "Sterbewilligen" nicht zurückschreckt, ist derzeit noch kein Thema, aber das dachten wir vor einem Jahr über die derzeitigen Zustände auch.
- Spannendes Buch, das Ängste vor einem allmächtigen Staat schürt und gerade deswegen sehr aktuell ist.

____________________________________________


04.01.2021   -   Der Mann, der zu träumen wagte   -  (400 Buchseiten)
Titelseite
Was wäre, wenn deine große Liebe nach langen Jahren wieder auftaucht?
Darfst du alles riskieren für einen Traum? Für das ganz große Glück?
Vor zwanzig Jahren traf Adam Sharp die große Liebe seines Lebens, Angelina. Überraschend meldet sie sich jetzt wieder bei ihm. Sofort knistert es. Und dann lädt sie ihn ein in ihr Land- haus in Frankreich. Aber darf Adam wirklich alles in Frage stellen, was sein heutiges Leben ausmacht? Eine bittersüße Geschichte über die Mitte des Lebens und das Gefühl, noch jung zu sein, übers Begegnen und Auseinanderleben, und eigentlich darüber, ob in der Liebe gestern und heute zusammenpassen.

GB: Das erste Buch in diesem Jahr und gleich die erste Enttäuschung. Es zieht sich total in die Länge und ich fand es extrem langweilig. Nach knapp 150 Seiten habe ich den Rest nur noch überflogen und es dann beiseite gelegt. Aus den bisherigen Rezensionen ist ebenfalls ersichtlich, dass nur die wirklichen Fans des Autors von diesem Buch begeistert waren.
Für mich war dies rausgeschmissenes Geld und vergeudete Zeit.




______________________________________________________________

2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019 2020
2021
2022 2023 2024

____________________________________________

Zurück zur Startseite
____________________________________________